Überregionales

Die KAB Hüls ist eine Pfarrgruppe des KAB-Bezirksverbandes Mittlerer Niederrhein im Diözesanverband Aachen. Innerhalb des KAB Bezirksverbandes hat sich die KAB Hüls mit weiteren Pfarrgruppen zum Forum 1 zusammengeschlossen, um Aktivitäten zu bündeln:
KAB St. Anna, Krefeld-Inrath
KAB St. Thomas Morus, Krefeld
KAB St. Josef, Krefeld-Traar
KAB St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
KAB St. Hubert, Kempen St. Hubert
KAB St. Cornelius, Tönisvorst

Die KAB Mittlerer Niederrhein veröffentlicht ein Gesamtprgramm aller Gruppen, das Sie im KAB Zentrum Krefeld beziehen können: Mail KAB Zentrum Krefeld
Auf der Internetseite des Bezirksverbandes können Sie sich über Struktur und Aktivitäten informieren.

Die KAB Hüls  unterstützt Aktionen und Initiativen des KAB Diözesanverandes Aachen und der KAB Derutschlands.  Die KAB hat ein eigenes Modell zur Alterssicherung entwickelt. Hierzu können Sie Argumentationshilfen runterladen: Alterssicherung.

Statt Arbeit immer mehr auf wenige Menschen zu konzentrieren plädiert die KAB für eine gerechte Verteilung von Erwerbsarbeit, Familienarbeit und Ehrenamt auf möglichst viele Menschen. Ein Diskussionspapier zur Arbeitszeit erläutert das Arbeitszeitmodell: Arbeitszeit.

Das KAB-Modell zum Grundeinkommen wurde im Diözesanverband Aachen unter Leitung von Ralf Welter entwickelt. Inzwischen stößt dieses Modell bundesweit auf großes Interesse: Grundeinkommen. 

Die KAB setzt sich für ein solidarisches Gesundheitssystem ein, statt einer Mehrklassen-Gesundheitsversorgung den Weg zu ebnen: Gesundheitssystem

 
Impressum  |   Rechtliche Hinweise  |   Login